Karriere

bill-x AUF DER HANNOVER MESSE 2024
 22. – 26. April
HALLE 16 STAND F11

, , , , , , ,

Die Kraft der Asset Adminis­tration Shell (AAS) in der ActiveDB

7 min Lesezeit, aktualisiert am 23.06.2023

Die Industrie 4.0 hat eine Vielzahl von Technologien und Konzepten hervorgebracht, von denen die Asset Administration Shell (AAS) eine der zentralen Innovationen ist. Diese „Verwaltungsschale“ dient als standardisierte Darstellung für Industriegüter in digitalen Ökosystemen, und ihre Integration in Plattformen wie die ActiveDB bringt erhebliche Vorteile mit sich.

Inhalt

Nach dem Lesen dieses Artikels weißt du:

• Wie die ActiveDB eine klare, detaillierte Ansicht von physischen Assets schafft
• Wie komplexere Analysen durchzuführen und tiefere Erkenntnisse zu gewinnen sind
• Wie standardisierte digitale Repräsentationen den Weg zu einer effizienteren, vernetzteren Industrielandschaft ebnen können

1.

Standardisierung im Vordergrund

Durch die AAS gewährleistet die ActiveDB eine konsistente Repräsentation digitaler Zwillinge. Dies öffnet Türen für eine reibungslose Integration und einen nahtlosen Datenaustausch zwischen diversen Systemen.

2.

Vollständige Asset-Visualisierung

Jenseits von einfachen Datenpunkten bietet die AAS in Kombination mit ActiveDB eine klare, detaillierte Ansicht von physischen Assets in der digitalen Landschaft.

3.

Flexibilität trifft Anpassbarkeit

Die AAS-Struktur lässt sich leicht erweitern, was Unternehmen ermöglicht, maßgeschneiderte Lösungen zu erstellen, die genau auf ihre spezifischen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Die ActiveDB erweitert die AAS hierzu ergänzend mit Echtzeitfähigkeit und Verknüpfungsfunktionalitäten.

4.

Förderung der Interoperabilität

Die AAS als Industriestandard in der ActiveDB erleichtert den Datenaustausch und die Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Akteuren.

5.

Vertiefte Datenanalyse

Die in AAS strukturierten Daten ermöglichen es der ActiveDB, komplexere Analysen durchzuführen und tiefere Erkenntnisse zu gewinnen.

Die Implementierung der AAS in der ActiveDB ist ein Paradebeispiel dafür, wie standardisierte digitale Repräsentationen den Weg zu einer effizienteren, vernetzteren Industrielandschaft ebnen können. Es ist nicht nur ein Schritt in Richtung Digitalisierung, sondern auch ein Sprung in Richtung kollaborative, branchenübergreifende Projekte und Innovationen.

Teilen Sie Ihre Gedanken und Erfahrungen mit AAS und digitalen Plattformen wie ActiveDB. Lassen Sie uns gemeinsam die Zukunft der Industrie 4.0 gestalten!

Diese Artikel könnten dir gefallen

Kontaktiere uns

Du brauchst eine unkomplizierte Schnittstelle und suchst noch einen Partner? Oder ist dein Projekt eher komplex und dein Vorhaben schwierig? In beiden Fällen – perfekt.

Nutze das Kontaktformular oder schreibe uns einfach eine E-Mail. 

Unsere Kontaktdaten:

bill-X GmbH
Liebigstraße 29
D-49074 Osnabrück
+49 541 71008-0
info@bill-x.de

* Pflichtfelder

Triff uns auf der HMI 2023

Nutze das Formular oder schreibe uns einfach eine E-Mail. Wir freuen uns auf Deinen Besuch an unserem Stand.

Unsere Kontaktdaten:

bill-X GmbH
Liebigstraße 29
D-49074 Osnabrück
+49 541 71008-0
info@bill-x.de

* Pflichtfelder

Suche